Kompositfüllungen (weiße Plomben)

Bei der Anfertigung von Kompositfüllungen (weiße Plomben) verwenden wir hochwertigste Materialien und modernste Techniken …
Silberne Amalgamfüllungen (schwarze Plomben) waren bisher der Standard in der Zahnmedizin, aber in den letzten Jahren wird auf Amalgam völlig verzichtet. Sie werden durch ein ästhetisch besseres und biokompatibles Kompositmaterial (zahnfarbene, weiße Füllungen) ersetzt, das chemisch und mechanisch an die darunterliegende Zahnstrukturen haftet.
 
Das Verfahren zur Herstellung einer Kompositfüllung ist viel empfindlicher als bei Amalgamfüllungen und erfordert Geduld, Zeit und einen kompetenten Zahnarzt.

Kompositmaterialien werden eingesetzt:
  • bei kleinen bis mittelgroßen Füllungen (Plomben)
  • als Ersatz für alte Amalgamfüllungen
  • als Versorgung bei Frontzähnen oder im Zahnhalsbereich
  • zur Korrektur der Zahnform
  • zur Korrektur der Zahnfarbe
Für die häufigsten Fragen bezüglich der Kompositfüllungen besuchen Sie FAQ-Kompositfüllungen.   
Für weitere Informationen können Sie uns gerne unter den Telefonnummern +385 1 5802 333 / +385 1 5802 334 kontaktieren oder
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.