Implantate

Vermeiden Sie Abschleifen gesunder Zähne und herausnehmbare Zahnersätze…wählen Sie Implantate aus
Zahnimplantate gehören zu den größten Fortschritten der modernen Zahnmedizin. Implantologie ist ein Teilbereich der Zahnmedizin, der sich mit dem Ersetzen von erkrankten oder fehlenden Zähnen durch künstlich hergestellte Implantate befasst.
 
Imaplantologie eignet sich für alle Altersgruppen und ist ideale Lösung für diejenigen, die mit herkömmlichen Prothesen unzufrieden sind. Implantate bieten prothetische Lösungen von höchster Qualität, schonen natürliche Zähne, verhindern die Resorption (Verlust) von Knochen und verbessern die Lebensqualität. Sie werden in den Knochen eingesetzt, um Träger für festsitzenden Zahnersatz wie Kronen, Brücken oder Prothesen zu sein. Meistens bestehen sie aus Titan, dessen Biokompatibiltät die Osseointegration (Verbund zwischen Knochengewebe und eingesetztem Implantat) ermöglicht. Es sind keine Fälle der Abstoßung von Impantate bekannt!

Heutzutage liegt die Erfolgsrate der Implantation bei etwa 98%. Deshalb gehört die zahnärztliche Implantologie zu den am besten erforschten und sichersten Verfahren. Bei geringem Kieferknochen muss man nicht auf Implantate verzichten, weil der fehlende Knochen in vielen Fällen durch den künstlichen Knochen aufgebaut werden kann, der im Laufe von 6-12 Monaten vom eigenen Knochen durchwachsen und allmählich ersetzt wird.

Implantate bestehen aus zwei Teilen:
  • Implantat – eine Titanschraube, die mittels eines kleinen chirurgischen Eingriffes in den Kieferknochen eingesetzt wird. Nach der Heilung dient diese Schraube als künstliche Wurzel,
  • Abutment– kann aus Titan, Zirkonium oder Gold sein und dient als Verbindungsstück zwischen Implantat und Krone.

Jeder Zahnverlust kann ein Grund für den Einsatz von Implantate sein. Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, können sie durch eine implantatgetragene Brücke ersetzt werden. Auf diese Weise werden natürliche Zähne erhalten und bewegliche prothetische Lösungen vermieden. Der Patient bekommt gleichzeitig einen natürlicheren und bequemeren prothetischen Ersatz, der wie seine natürlichen Zähne funktioniert und dadurch seinem gesteigerten Selbstbewusstsein und seiner Zufriedenheit beiträgt. Bei vollständigem Zahnverlust kann sich der Patient für eine auf Implantaten festsitzende Brücke oder eine auf Implantaten verankerte Prothese entscheiden.

Das Dentalzentrum b2 verwendet Implantate weltweit führender Hersteller: Nobel Biocare (Schweden), Straumann (die Schweiz), Astra Tech (Schweden).

Für die häufigsten Fragen bezüglich der Implantate besuchen Sie FAQ-Implantate.
Für weitere Informationen können Sie uns gerne unter den Telefonnummern +385 1 5802 333 kontaktieren oder
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.