Digitales Röntgen (Orthopantomogramm und RTG RVG)

Natur nachahmen ist Kunst…

Röntgenaufnahmen der Zähne sind sinvoll, weil sie Diagnose und Behandlung erleichtern. Als ein wichtiges Untersuchungsinstrument zeigen sie die innere Beschaffenheit der Zähne und des Kiefers und dienen als Basis für die Therapie und die Nachkontrolle.

Im Gegensatz zum analogen Röntgen wird beim digitalen Röntgen mit einer minimalen Strahlenbelastung gearbeitet. Dies bedeutet, dass man mehrere Aufnahmen machen kann, ohne dass der Patient oder das Personal einer größeren Röntgenstrahlung ausgesetzt wird.

Diese Röntgenaufnahmen sind nach wenigen Sekunden auf dem Monitor sichtbar und haben eine höhere Detail-Genauigkeit, was die Diagnostik erleichtert und die Zeit spart.

Es gibt verschiedene Aufnahmeverfahren, und am häufigsten verwendet sind Orthopantomogramme und intraorale Aufnahmen.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne unter den Telefonnummern +385 1 5802 333 / +385 1 5802 334 kontaktieren oder
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.